Waorani-Territorium
Touren

YASUNÍ-NATIONALPARK

- REISEROUTE -

- AKTIVITÄTEN -

  • Tag 1: Die Tour beginnt nach dem Frühstück um 08:00 Uhr, wenn wir ca. 2 Stunden mit dem privaten Fahrzeug bis zur Brücke fahren, die den Shiripuno-Fluss überquert (ca. 125 km von Coca entfernt), dort steigen wir in ein motorisiertes Kanu um, das uns bringt ca. 5 Stunden auf dem Shiripuno Fluss bis wir eine Sandbank im Fluss erreichen, wo wir unser Lager aufschlagen. Optional können wir die Nacht im Haus einer Waorani-Familie verbringen. Auf dem Weg können wir die wunderschöne Natur bewundern, die uns umgibt, mit Vögeln und Affen, die unseren Weg kreuzen.

  • Tag 2: Wir navigieren bis wir die Waorani-Gemeinde von Bameno erreichen, wo wir die Nacht verbringen werden. Unterwegs können wir Aras, Tukane, Affen, Tapire, Schildkröten und weitere Tiere beobachten.

  • Tag 3: Wir machen eine Wanderung im Dschungel zusammen mit einem Waorani-Führer, der uns von „seinem Zuhause“ erzählt, dem Dschungel mit seinen Pflanzen, hundertjährigen Bäumen (Ceibo), Affen, Tukanen, Aras und später teilen die Waorani mit uns ihre Bräuche , Traditionen und uralte Kultur, zum Beispiel nimmt er uns mit auf einen Spaziergang, bei dem er uns zeigt, wie man Fallen aufstellt, Curare zubereitet, Pfeile herstellt, Baumwolle aus einem Baum zieht und vieles mehr.

  • Tag 4: Wir fahren weiter flussabwärts bis wir den Cononaco River erreichen, wo wir für 2 Nächte unser Camp auf einer Flusssandbank aufschlagen, am Nachmittag haben Sie die Wahl zwischen Angeln, Wandern oder Freizeit und nachts geht es leise mit dem Kanu Kaimane zu entdecken.

  • Tag 5: Um 05:00 Uhr machen wir eine Wanderung im Dschungel bis zu einer Salzlecke, die von Säugetieren und Vögeln genutzt wird und wo wir Aras und Affen und mit mehr Glück Pekaris oder sogar einen Tapir beobachten können.

  • 6. Tag: Um 06:00 Uhr machen wir uns auf den Weg, um verschiedene Vogel- und Affenarten und mit viel Glück sogar Riesenotter oder Anakonda zu beobachten. Wir kehren bis ca. 16:00 Uhr flussaufwärts zurück, dann bauen wir unser letztes Lager auf einer Flusssandbank auf. Nach dem Abendessen teilen wir Geschichten am Lagerfeuer.

  • Tag 7: Nach dem Frühstück fahren wir flussaufwärts bis zur Brücke, wo wir ein privates Fahrzeug besteigen, das uns zurück nach Coca bringt und die Tour von 7 Tagen und 6 Nächten endet.

539774_240857946064383_948889833_n_edite
539774_240857946064383_948889833_n_edite

press to zoom
WhatsApp Image 2019-04-08 at 10.58.40
WhatsApp Image 2019-04-08 at 10.58.40

press to zoom
DSC_0388_edited
DSC_0388_edited

press to zoom
539774_240857946064383_948889833_n_edite
539774_240857946064383_948889833_n_edite

press to zoom
1/6

Touren im Waorani-Territorium
Von 7 bis 10 Tage

BESCHREIBUNG DER UNTERKUNFT

  • Die Eco-Lodge liegt am Flussufer des Napo River in einer natürlichen und gemütlichen Umgebung. Sie können zwischen Queen-, Doppel-, Dreibett- oder Vierbettzimmern mit Moskitonetzen und guten Matratzen wählen, es gibt allgemeine Badezimmer und Duschen, Strom, Handy- und Internetsignale und einen privaten Parkplatz.

  • Sie haben eine wunderschöne Aussicht über den Napo River, es gibt einen privaten weißen Sandstrand mit Platz zum Schwimmen, Sie können im Ziergarten spazieren gehen und es gibt verschiedene Wege, um Vögel zu beobachten.

Die andere Option ist die Nacht in einem komfortablen Hotel in Puerto de Misahualli , wo die Zimmer verfügen über eine eigenes Bad mit heißem Wasser, Klimaanlage, TV, kostenfreiem WLAN und einen Pool zu verbringen.