Die Firma

Selva Verde Tours ist ein Reiseveranstalter mit Sitz im Amazonas, der 2001 offiziell gegründet wurde. Die Reiseagentur wurde von Luis Zapata gegründet, der sich für sein Land begeistert und viel in Ecuador gereist ist. Mit mehr als 32 Jahren Erfahrung mit nationalen und internationalen Touristen hat er sich einen hervorragenden Ruf erworben und wird von Wissenschaftlern, die mit Luis Zapata gereist sind, für sein Wissen und Talent, seine Flexibilität und Freundlichkeit anerkannt.

SEHR EMPFOHLEN IN:

petit-fute2.png
routard.png
TRIPADVISOR.png
kisspng-lonely-planet-the-place-to-be-tr
Michael_Mueller_logo.png
ROUGH GUIDES.png

TAGESAUSFLÜGE

Selva Verde Tours bietet private Kurzstrecken in Puerto Misahuallí an, ideal für spontane Reisende mit einem erschwinglichen Budget. Hier haben Sie unsere beliebtesten Angebote voller Adrenalin, Kultur und Artenvielfalt.

 
14409849_730556567094516_260095307402798

TIERSCHUTZ & HAUSGEMACHTE SCHOKOLADE

AHNENFALLEN & GOLDWASCHEN TOUR

FLUSSKAJAKING
& KICHWA-GEMEINSCHAFT

 

LANGE TOUREN & EXPEDITIONEN

Wir haben eine vielfältige Liste personalisierter Routen entlang aller Nationalreservate in der Amazonasregion des Landes entwickelt. Die Touren dauern von zwei bis fünfzehn Tagen. Selva Verde bietet lange Expeditionen zwischen Reservaten mit unterschiedlichen Ansätzen für Ornithologen, Biologen, Wissenschaftler, Videoproduzenten und Naturliebhaber.

WhatsApp Image 2019-03-16 at 15.12.29 ed

Das Wildreservat Cuyabeno hat mehr als 550 Vogelarten, 60 Orchideenarten und mehr als 350 Fischarten. Auch dort lebt eine große unbekannte Vielfalt an Insekten und Pilzen. In den Flüssen leben Reptilien wie Anakondas, Kaimane, Flussschildkröten und viele Säugetierarten.

23 editado editado.jpg

Yasuní ist eines der artenreichsten Gebiete der Erde. Es leben 150 Amphibienarten, 121 Reptilienarten, 598 Vogelarten und 204 Säugetierarten, und in der Flora wurden 2113 Arten identifiziert. Im Yasuní Nationalpark und seiner Umgebung gibt es drei verschiedene indigene Gruppen: die Waorani, Kichwa und Shuar.

WhatsApp Image 2019-03-16 at 15.12.29 ed

Der Hafen von MIsahuallí gilt als Haupteingang zu den Dschungelausflügen, der Kichwa- und Waorani-Kultur und dem Wassersport. Dschungelwasserfälle, Affeninsel, Tierheim, Schmetterlingsfarm und natürliche Höhlen sind die Landschaften, an denen Sie Teil Ihres Abenteuers sein werden.

23 editado editado.jpg

Es gibt eine große Konzentration von Fauna in und um das Reservat. Die über 347 Vogelarten, die im Reservat leben, machen Birdwatching zu einer sehr beliebten Attraktion. Limoncocha beherbergt auch eine große Anzahl von Schildkröten, Kaimanen und einer vielfältigen Fischpopulation.

 
45-logo-yasuni.png
43-logo-cuyabeno.png
42-logo-sumaco.png
44-logo-limoncocha.png